„Popcorn, Film und reden“ – Filmabend mit anschließender Diskussion

Mittwoch, 18. März 2020, 17:00 Uhr in der Kath. OT Wissen, Kirchweg 9, 57573 Wissen Inhaltsbeschreibung: das Thema Flucht wird mit Jugendlichen sensibilisiert Zielgruppe: junge Menschen Infos und Anmeldung: Jasmin Steiner und Stephanie Lörsch, 02681 /8008 -33 und -45 Veranstalter*in: Jugendmigrationsdienst und Kath. OT Wissen Keine Teilnahmegebühr

„Psychologie der Solidarität – Widerstand gegen Vereinzelung“ – Workshop

Montag, 16. März 2020, 18:30 Uhrim „Aufwärts“, Gerichtsstraße 34, 57537 Wissen Referent: Ulrich Seim Zielgruppe: für Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Ehrenamtliche, Eltern, Interessierte Infos und Anmeldung: 02681 / 81 25 43, E-Mail: Anmeldung.jugendarbeit@kreis-ak.de Veranstalterin: Kreisverwaltung AltenkirchenKeine Teilnahmegebühr

„Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos – völkische Landnahme in ländlichen Gebieten“ – Lesung und Diskussion

Dienstag, 03. März 2020, 19:30 Uhr in der Ev. Landjugendakademie, Dieperzbergweg 13-17, 57610 Altenkirchen Referentin: Andrea Röpke, Politologin und Journalistin Zielgruppe: Interessierte ab 14 Jahren Infos und Anmeldung: 02 681 / 95 1 6-1 3 E-Mail: info@lja.de Veranstalterin: Ev. Landjugendakademie Keine Teilnahmegebühr

Esther Bejarano meets Microphone Mafia. Lesung und Konzert

Sonntag, 22. März 2020, 14:00 Uhr, in der Stadthalle Hachenburg, Leipzigerstraße 8a, 57627 Hachenburg Die Holocaust-Überlebende Esther Bejarano wird in Hachenburg aus ihrer Autobiographie „Wir leben trotzdem“ lesen. Es folgt ein gemeinsames Konzertmit ihrem Sohn Yoram Bejarano und derMicrophone Mafia. Gemeinsamsingen und rappen die Künstlermehrsprachig: auf jiddisch, italienisch, […]

Preisverleihung im Rahmen des Kunstwettbewerbs: „Unsere Schöne bunte Welt!“

Freitag, 20. September 2017, 15:00 – 17:00 Uhr, im Haus Felsenkeller, Heimstraße 4, 57610 Altenkirchen Das Netzwerk Vielfalt und Demokratie hat für 2019 zur Teilnahme am Kunstwettbewerb zum Thema „Unsere schöne bunte Welt“ eingeladen und viele, viele haben mitgemacht. Als Zielgruppe waren Kinder bis 12 Jahre angesprochen und sie […]

„Tag des Flüchtlings“ Gemeinsames Essen mit moderiertem Gespräch

Freitag, 27. September 2019, 19 Uhr, im Ev. Kirche, Wilhelmstraße 6, 57610 Altenkirchen Gemeinsames Essen kann Brücken zwischen Menschen bauen. Die eigenen Herkunft und politischen Einstellungen treten in den Hintergrund und es ist möglich „auf Augenhöhe“ miteinander zu sprechen und zu diskutieren. Referenten: Matthias Gibhardt, tätig als Leiter […]

Fake News

Seit einiger Zeit finden sich nun schon Vertreter einer populistischen Partei in Länderparlamenten und im Deutschen Bundestag. In dieser Veranstaltung geht es um aktuelle populistische Erscheinungen in Deutschland und Europa. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der populistischen Logik und dem Phänomen von Fake News. Sind Fake News […]

Zivilcourage Workshop für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund

Donnerstag, 26. September 2019, 9:00-12:00 Uhr, Bismarckstr. 7, 57518 Betzdorf In diesem Workshop lernen wir, wie wir für Andere und für uns einstehen können, ohne uns selbst in Gefahr zu bringen. Referentinnen: Stefanie Breiderhoff, Dipl. Sozialarbeiterin Beata Masling, Soziologin M.A.  Zielgruppe: Interessierte Frauen und Mädchen mit und ohne […]

„Zusammenleben, Zusammen wachsen.“ Art der Veranstaltung: Familien-Gottesdienst, Kirche mit Kindern

Sonntag, 22. September 2019, 10:00 Uhr, im Ev. Kirche, Wilhelmstraße 6, 57610 Altenkirchen Die Evangelische Kirchengemeinde lädt gemeinsam mit dem KOMPA Ev. Kinder- und Jugendzentrum zur „Kirche mit Kindern“ ein. In einem bunten Gottesdienst feiern wir die Vielfalt des Zusammenlebens und denken darüber nach, wie Menschen Zusammen wachsen […]

„Hört einander zu!“ Gespräch und anschl. Gottesdienst zum Caritas-Sonntag und zur Interkulturellen Woche

Samstag, 21. September 2019, 17:00 Uhr, im „nahdran“, Bahnhofstr. 2-4, 57518 Betzdorf (gegenüber dem Bahnhof) Ob es darum geht … miteinander zu reden… … mit Menschen anderer Kulturen zu kommunizieren… … ein Gespräch in Hilfesituationen zu führen… immer kommt es auf das ZUHÖREN an: mit ungeteilter Aufmerksamkeit die […]